1. Lokales
  2. Heinsberg

Fahrerflucht nach Zusammenstoß : Junge bei Unfall leicht verletzt

Fahrerflucht nach Zusammenstoß : Junge bei Unfall leicht verletzt

Ein zehnjähriger Junge aus Waldfeucht ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall an einem Kreisverkehr der Brabanter Straße leicht verletzt worden.

Das Kind war nach Angaben der Polizei gegen 19.50 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Brabanter Straße in Richtung Ortsmitte Waldfeucht unterwegs. Der Junge fuhr in einen Kreisverkehr ein, den er an der dritten Ausfahrt verlassen wollte.

Im Kreisverkehr touchierte ein grauer Hyundai mit HS-Kennzeichen den jungen Fahrradfahrer. Das Kind stürzte durch den Aufprall zu Boden und verletzte sich leicht. Auch das Fahrrad wurde beschädigt. Bei dem Fahrer des Pkw handelte es sich um einen etwa 50-jährigen Mann mit Stoppelbart. Er hatte kurze, dunkle Haare und schien schmächtig zu sein. „Ohne anzuhalten und sich um das verletzte Kind zu kümmern, fuhr dieser davon“, so die Polizei.

Zur Klärung des Geschehens bittet die Polizei den Autofahrer sowie Zeugen, sich zu melden: 02452/9200.