Wegberg: Jugendzentrum bietet Programm in den Sommerferien

Wegberg: Jugendzentrum bietet Programm in den Sommerferien

Der offene Treff des Jugendzentrums St. Martin findet in den ersten drei Sommerferienwochen zu den gewohnten Zeiten von 15.30 bis 20.30 Uhr statt.

Hinzu kommt eine Öffnung an jedem Dienstag, auch sonntags, 16 bis 20 Uhr, können Kinder und Jugendliche ihre Freizeit abwechslungsreich im Treff verbringen.

Zusätzlich hat das Jugendzentrum einen Acrylmalkurs für Kinder und Jugendliche im Angebot. Unterstützung bekommen die Teilnehmer von Kursleiterin Simone Braun. Nach einer Pause in der vierten Ferienwoche ist das Jugendzentrum in der fünften Woche verkürzt von 18 bis 20.30 Uhr geöffnet.

Dank Förderung des Kulturrucksacks NRW kann ein weiterer Acrylmalkurs kostenfrei angeboten werden. Von Montag, 14. August, bis Donnerstag, 17. August, findet er von 15 bis 18 Uhr statt.

Wasserspiele

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter haben für die sechste Ferienwoche ein Programm für Kinder und Jugendliche geplant. Am Dienstag, 22. August, ist ein Action-Tag mit Wasserspielen für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren von 14 bis 18 Uhr im Angebot.

Am Mittwoch, 23. August, wird im Jugendtreff übernachtet. Start der Aktion „Katho Tag & Nacht“ ist um 14 Uhr. Die Aktion endet am Donnerstag, 24. August, nach einem Frühstück um 10 Uhr.

Bei frischem Popcorn verwandelt sich das Jugendzentrum am Freitag, 25. August, ab 16 Uhr, in ein Kino. Der Überraschungsfilm für alle im Alter von sechs bis zwölf Jahren endet um 18 Uhr. Ab 19 Uhr zeigt das Kino-Team einen Film für alle ab zwölf Jahren. Dieser endet um 21 Uhr.

Informationen und Anmeldung bei Jochen Ostländer, Leiter des Jugendzentrums, Telefon 02434/24469.