Wassenberg: Jugendliche von Bus erfasst und schwer verletzt

Wassenberg: Jugendliche von Bus erfasst und schwer verletzt

Eine 16-jährige Wassenbergerin ist am Donnerstagmittag von einem Bus erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Fahrerin des Busses hatte die Jugendliche hinter einem weiteren Bus übersehen und konnte nicht mehr bremsen, als diese die Straße überquerte.

Laut Polizeibericht stieg die Jugendliche gegen 13.25 Uhr aus einem Bus an einer Haltestelle auf der Erkelelenzer Straße in Höhe der Weber Straße. Sie wollte hinter dem Bus die Straße überqueren und wurde dort auf der Gegenfahrbahn von einem weiteren Bus erfasst, der von Myhl in Richtung Gladbacher Straße unterwegs war.

Die Fußgängerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die 36-jährige Busfahrerin erlitt einen Schock.

Während der Arbeiten war die Erkelenzer Straße im Bereich der Unfallstelle bis 15.30 Uhr gesperrt.

Wie die Heinsberger Polizei am Freitag mitteilte, werden zur Rekonstruierung des Unfallgeschehens noch weitere Zeugen gesucht. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452/920-0.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung