Heinsberg: Jugendchor statt Rockband beim Sommerfest der Tafel

Heinsberg: Jugendchor statt Rockband beim Sommerfest der Tafel

Die Rockband „Äckig“ musste ihren Auftritt beim Sommerfest der Heinsberger Tafel absagen. Dafür sprang kurzerhand der Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde unter der Leitung von Pfarrer Martin Jordan und seiner Frau Wiltrud ein und erntete nicht minder viel Applaus.

Musikalisch engagierten sich zudem die Rapperin Scapsis und DJ Peter. Schminkangebote und Clown Willi mit seinen Luftballons erfreuten zudem die jungen Besucher. Eintritt und Verzehr waren frei, „damit wirklich alle Menschen ungeachtet ihrer finanziellen Möglichkeiten mitfeiern konnten“, so Vorsitzender Pfarrer Sebastian Walde zum Konzept.

Spenden wurden aber gerne angenommen, deren Erlös für eine Überdachung des Eingangs verwendet werden soll.

(anna)