Heinsberg-Straeten: Instrumentalverein St. Marien Straeten: Nachwuchs gibt Konzert

Heinsberg-Straeten: Instrumentalverein St. Marien Straeten: Nachwuchs gibt Konzert

Vor zwei Monaten hatten die „IVS Minnis“ ihre erste gemeinsame Probe. Beim Solistenkonzert des Instrumentalvereins St. Marien Straeten werden die sechs Musiker, die am Beginn ihrer Musikausbildung stehen, ihren ersten großen Auftritt haben.

Bei den „Ofenfrischen Frühstückstönen“, am Sonntag, 13. März, ab 10 Uhr im Musikraum der Grundschule Straeten machen die „IVS Minnis“ mit „Little Robin red breast“ den Auftakt.

Insgesamt 24 Kinder und Jugendliche werden außerdem ihre lange vorbereiteten Solos vorspielen. Die Musiklehrer des Instrumentalvereins St. Marien werden ebenfalls spielen. Auch drei Erwachsene, die begonnen haben ein Instrument zu lernen, spielen beim Solistenkonzert der Straetener mit. Zum Abschluss gibt es ein großes Zusammenspiel aller Musiker.

Schon seit vielen Jahren leitet Andreas Plum mit den „IVS Minnis“ die Nachwuchstruppe des Instrumentalvereins St. Marien. Nun hat er zudem die Unterstützung der 14-jährigen Saxofonistin Emma Thevißen, die seit neun Jahren im Instrumentalverein St. Marien Straeten aktiv ist.

Mehr von Aachener Zeitung