1. Lokales
  2. Heinsberg

Instrumentalverein Karken lädt zum Frühjahrskonzert in Bürgerhalle ein

In der Bürgerhalle : Instrumentalverein Karken lädt zum Frühjahrskonzert ein

Der Instrumentalverein Karken lädt zusammen mit der Musikkapelle des Schützenvereins Kessel-Nergena zum Frühjahrskonzert am Samstag, 6. April, 19.30 Uhr, in die Bürgerhalle Karken ein.

Eröffnen wird die Veranstaltung das Jugendorchester des Karkener Instrumentalvereins unter der Leitung von Andreas Jütten. Die jungen Musikerinnen und Musiker brennen darauf, ihr aktuelles Repertoire vor einer großen Zuhörerschaft vortragen zu können.

Anschließend präsentiert der Instrumentalverein Karken unter dem Dirigat von Phil van Landeghem sein seit dem Neujahrskonzert neu eingespieltes Musikprogramm. Das breitgefächerte Programm, unter anderem mit einigen Originalwerken wie dem Pasodoble „Fiestas en Dax“, dem Big-Band-Stück „High Voltage“ und dem fulminanten „Pilatus: Mountain of Dragons“. Das Arrangement des Queen-Klassikers „Bohemian Rhapsody“ von Philip Sparke ist ein besonders prominenter Ohrwurm, der den meisten Zuhörern nicht zuletzt durch den aktuellen Queen-Kinofilm präsent ist.

Als Gastverein konnte die Musikkapelle des Schützenvereins Kessel-Nergena gewonnen werden, die den zweiten Teil des Abends bestreitet. Kessel ist ein Ortsteil der Stadt Goch im Kreis
Kleve. Ebenso wie der Instrumentalverein Karken wirkt die Musikkapelle Kessel immer im August beim Neusser Bürger-Schützenfest mit.

Die jahrelange Freundschaft beider Vereine zeigte sich schon bei Auftritten von Musikern aus Kessel beim „Bayerischen Nachmittag“ oder beim Internationalen Treffen der Musikjugend in Karken. Unter der Leitung von Reiner Kersten ist ein lockeres Unterhaltungsprogramm in Vorbereitung.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.