Kreis Heinsberg: In letzter Sekunde: Ratheim gewinnt das 30. Erka-Fußballturnier

Kreis Heinsberg: In letzter Sekunde: Ratheim gewinnt das 30. Erka-Fußballturnier

In letzter Sekunde des Endspiels erzielte die Mannschaft der Realschule Ratheim (rechts) den entscheidenden Treffer zum 4:3-Sieg über das Team der Realschule Gangelt (links) beim 30. Erka-Fußballturnier der Realschulen aus dem Kreis Heinsberg. Das „kleine Finale“ um den dritten Platz hatte zuvor die gastgebende Realschule Erkelenz mit 2:1 gegen die Realschule Oberbruch gewonnen.

Den fünften Platz sicherte sich Übach-Palenberg mit ­einem 2:1-Sieg gegen Wegberg. Im Spiel um Platz sieben behielt Heinsberg gegen Geilenkirchen mit 5:1 die Oberhand.

Das Turnier am Donnerstag in der Karl-Fischer-Sporthalle im Erkelenzer Schulzentrum nahm einen fairen und sportlichen Verlauf, worüber sich die Schiedsrichter Hans Radünz und Murat Julevic freuten. Organisator Rolf Göbner und Schulleiter Willi Schmitz überreichten bei der Siegerehrung die Pokale.

Mehr von Aachener Zeitung