1. Lokales
  2. Heinsberg

In Erkelenz bieten die Stadt und die Jugendzentren Ferienspiele an

In Erkelenz : Spiel und Spaß für Kids rund um Ostern

Die Stadt Erkelenz und die Jugendzentren bietet Ferienspiele an. Wegen des Coronavirus kann es aber zu Änderungen kommen.

Spiel und Spaß in den Osterferien: Vom 6. bis 18. April bieten die städtischen Ferienspiele wieder ein buntes Programm mit Ausflügen und Aktionen für Schüler und Schülerinnen ab der ersten Klasse.

Für alle Ferienspielbegeisterte wird es wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm der Stadt Erkelenz geben. Anmeldungen werden ab dem 23. März jeweils von 7.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr in den Büroräumen des Jugendamtes am Johannismarkt 19 entgegen genommen.

Gestartet wird in der ersten Ferienwoche mit einem Spielenachmittag in der Leonhardskapelle. Gesellschaftsspiele stehen dann im Mittelpunkt. Jedes Kind kann ausprobieren, ab wann es sich ärgern lässt oder den Siegeszug davon trägt.

Am Dienstag geht es ins Odysseum nach Köln. In diesem bunten Mitmach-Museum können sich alle Kinder nach Herzenslust ausprobieren oder auf eigenen Kosten die Zusatzbereiche kennenlernen.

Der Mittwoch steht ganz im Sinne des Sports: In der Kletterhalle Tivoli in Aachen können mutige Kletterer unter professioneller Anleitung die Wände besteigen.

In der zweiten Ferienwoche ist das Spielmobil am Mittwoch in der Erka-Halle und am Dienstag in Immerath anzutreffen.

Sandkasten mit Wasserspielplatz

Einen großen Sandkasten mit Wasserspielplatz baut die Stadt Erkelenz am Franziskanerplatz am letzten Ferienwochenende auf. Im Rahmen von Erkelenz 2030 werden die Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens bei einem kleinen Fest vorgestellt.

Neben dem städtischen Ferienprogramm machen auch die Jugendzentren verschiedene Angebote. So lädt das ZaK zu den Osterkreativtagen ein, fährt ins Irrland und macht eine Kinderdisco. Auch im Oerather Mühlenfeld wird es wieder Aktionen geben. Im Katho gibt es, wie in den vergangenen Jahren Bastel- und Kochangebote sowie den bewährten Acrylmalkurs. Die Ferienangebote vom Jugendzentrum Cirkel werden tagesaktuell auf der Webseite präsentiert.

Ebenfalls im Programmheft aufgeführt sind Angebote von Vereinen und nicht-kommerziellen Anbietern, die ihr Ferienprogramm auf diesem Wege präsentieren wollen.

Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus sind Änderungen vorbehalten. Das Programmheft wird gedruckt und in den Schulen an die Schülerinnen und Schüler verteilt, sobald dies wieder möglich ist. Außerdem steht es unter www.erkelenz.de zur Verfügung. Details zu den Veranstaltungen und zur Anmeldung sind dem Programmheft zu entnehmen.

Weitere Informationen bei der Stadt Erkelenz, Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales, Katharina Lüke, 02431/85327.