Posterholt: Im Heu versteckt: Vater überfährt neunjährige Tochter mit Traktor

Posterholt: Im Heu versteckt: Vater überfährt neunjährige Tochter mit Traktor

Ein neunjähriges Mädchen ist im niederländischen Grenzort Posterholt bei Heinsberg auf schreckliche Weise ums Leben gekommen. Nach Medienberichten spielte das Kind im Heu, als es von einem Traktor erfasst und getötet wurde. Besonders tragisch: Am Steuer der Zugmaschine saß der eigene Vater.

Wie jetzt bekannt wurde, ereignete sich das Unglück bereits am Samstagabend in dem Dorf, das sich rund zehn Kilometer nordwestlich von Heinsberg direkt an der deutsch-niederländischen Grenze befindet.

Nach ersten Ermittlungen hatte sich die Neunjährige in einem Heuhaufen versteckt, aus dem der Vater mit dem Traktor Heu aufnehmen wollte. Dabei geriet das Kind unter die Reifen und wurde tödlich verletzt. Auch die herbeigerufene Besatzung eines Rettungshubschraubers konnte dem Mädchen nicht mehr helfen - es starb noch vor Ort.

Die niederländische Aufsichtsbehörde für soziale Angelegenheiten und Arbeit spricht von einem „tragischen Unglück“. Der genaue Unfallhergang wird noch untersucht.


(red)
Mehr von Aachener Zeitung