1. Lokales
  2. Heinsberg

Hückelhoven: Hubschrauber bringt 17-Jährigen schwer verletzt ins Klinikum

Hückelhoven : Hubschrauber bringt 17-Jährigen schwer verletzt ins Klinikum

Ein 17-jähriger Erkelenzer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war mit seinem Roller unterwegs und wurde über seinen Lenker geschleudert, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum gebracht.

eDr aflrloV geerteien chsi gngee .1157 hrU auf red atßrastsreserB in Riugnhct Galrbdehac tßaSre. iWe ide eilPzoi hec,briett lrrveo red ehdunecgliJ in eiren keviLurksn ide lKolotern dnu kam ncha shctre onv dre bhFnarah .ab rE otchruetie die pknLetleai udn weudr hducr eid ctuWh sde fpsArllua rbüe end neeLrk uch.lretdsgee Dnan ißset er tmi med Kopf ggeen neei natrlteenSeßra ndu tveelzret hsic deaib wcs.hre

aNch rotnzchältier rtrsEnruggvoes am llfntaorU erduw rde gäirJ-e7h1 tmi med rcbuberauHhs isn nlkmuKii nefgleog.