Erkelenz: Hoppeditz erwacht: Start in die Session auf dem Markt in Erkelenz

Erkelenz: Hoppeditz erwacht: Start in die Session auf dem Markt in Erkelenz

Hoppeditzerwachen, Musik und gute Laune stehen auf dem Programm für den Beginn der fünften Jahreszeit. Am Samstag, 1. November, 18.11 Uhr, startet in Erkelenz das närrische Treiben auf dem Markt.

Bürgermeister Peter Jansen und die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft (EKG) laden wieder zum gemeinsamen Karnevalsauftakt ein und empfangen die Abordnungen der Karnevalsvereine aus dem gesamten Stadtgebiet. Anschließend sorgen die Jungs der Buure Band für Stimmung bei den Tollitäten, ihrem Gefolge und natürlich allen Gästen. Die Band hat Premiere im Erkelenzer Karneval und will dem jecken Publikum so richtig einheizen. Mit dem Hoppeditzerwachen wird dann die Session eröffnet.

„Ich freue mich, dass die verschiedenen Gesellschaften aus dem Stadtgebiet zusammenkommen, um gemeinsam in großer Runde zu feiern“, so Bürgermeister Peter Jansen.

Die EKG hat sich dafür wieder ein besonderes Programm überlegt: Das Gerichhausener Reitercorps geleitet zunächst die Aktiven musikalisch vom Treffpunkt am Bahnhof durch die Innenstadt zum Markt. Dort folgt das illustre Bühnenprogramm, zu dem auch die Möhneleut ihren Teil beitragen.

Mehr von Aachener Zeitung