Höngener spielen als musikalische Botschafter in Dalkeith auf

Höngener in Dalkeith : Musikalische Botschafter spielen auf

Als musikalischer Botschafter des Kreises Heinsberg hat sich das Trommler-, Pfeifer- und Fanfarencorps Höngen betätigt. In diesem Jahr besteht die Partnerschaft zwischen den Höngener Musikern und ihrem Partnerschaftsverein Borthwick & District Pipe Band Drumcorps aus Gorebridge im Distrikt Midlothian seit 40 Jahren.

Der Kreis Heinsberg und der schottische Distrikt Midlothian pflegen seit den frühen 70er Jahren eine Partnerschaft. In Edinburgh wurden die Gäste aus dem Selfkant von James Ray, Mitglied der Pipe Band empfangen.

Es gab eine Welcome-Party im Gorebridge Booling Club, eine Stadtrundfahrt, den Besuch des Vulkanhügels Arthur Seat und natürlich eine Visite beim weltberühmten Tattoo-Musikfestival auf dem Vorplatz des Edinburgh Castle mit über 1000 Musikanten aus aller Welt. Darüber hinaus standen der Besuch eines Pferderennens sowie einer Whisky-Brennerei an. In dieser überraschten die Spielmannsleute Mitarbeiter und Touristen mit klingendem Spiel als Dankeschön nach einer eindrucksvollen Besichtigung.

Ein musikalischer Höhepunkt war der Auftritt mit Showparade auf dem Marktplatz der Kreisstadt Dalkeith. Zuvor waren die Gäste aus dem Selfkant vom Landrat Peter Smaill und einigen lokalen Politikern aus dem Partnerschaftsausschuss empfangen worden. In den Reden wurde die jetzt 40-jährige Partnerschaft der beiden Vereine besonders hervorgehoben – sie ist die am längsten dauernde Partnerschaft in der Verbindung mit dem Kreis Heinsberg.

Als Geschenke wurden seitens der Gastgeber ein Bild mit Widmung für 40 Jahre Partnerschaft und eine Kopie einer von Gerhard Mercator gezeichneten Karte überreicht, zudem überreichten die Gäste aus Höngen ein Fotobuch mit Bildern aus den 40 Jahren Freundschaft.

Ein weiterer Höhepunkt war die Reise nach Broxburn. Dort wurde der Broxburn Gala Day gefeiert, ein großes Kinderfest, das jedes Jahr rund 10.000 Besucher anlockt. Die Musikanten aus dem Selfkant nahmen als Musikband am Fest teil und begeisterten mit Spiel und Uniformen sowie der Fahnenparade.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung