1. Lokales
  2. Heinsberg

Höngen: Unbekannte sprengen Geldautomat in Bankfiliale

Geldautomat gesprengt : Explosion verursacht großen Schaden

Diebe haben in Höngen an der Heerstraße am frühen Mittwochmorgen einen Geldautomaten in einer Filiale der Volksbank gesprengt. Nach Angaben von Augenzeugen soll es sich um mindestens drei Täter gehandelt haben, die mit einem Auto in Richtung Niederlande geflohen seien.

Eine Sicherheitsfirma hatte um 3.39 Uhr die Polizei alarmiert. Außerdem meldeten sich mehrere Anwohner, die durch den Knall geweckt worden waren. Die Anwohner gaben bei der Polizei an, dass die Automatensprenger mit einem schwarzen Audi in Richtung Koningsbosch davongefahren seien.

Durch die Sprengung wurde das Gebäude der Bank nach Angaben der Kreispolizeibehörde Heinsberg stark beschädigt. Die beiden über der Bank befindlichen Wohnungen wurden vorsorglich geräumt. Ob die Statik des Gebäudes durch die Tat beeinträchtigt wurde, werde noch geklärt.

Die Polizei sicherte am Tatort Spuren, die anschließend ausgewertet werden müssen. Die Heerstraße wurde für die Spurensicherung gesperrt. Ob die Täter Beute machen konnten, ist bisher noch unklar. Weitere Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Leitstelle der Polizei in Heinsberg unter der Rufnummer 02452/9200 zu melden.

LKA: Zahlen steigen

Laut Landeskriminalamt häufen sich Automatensprengungen in NRW während der Coronavirus-Krise. Die Zahl der Attacken hat sich in diesem Jahr bislang weit mehr als verdoppelt.

Die Volksbank Heinsberg sprach in einer Pressemitteilung von einer „brutalen Vorgehensweise der Täter“, die neben den Schäden an den Geräten auch erheblichen Sachschaden am Gebäude zur Folge hatte. „Die Berater der betroffenen Filiale stehen Mitgliedern und Kunden der Volksbank Heinsberg ab Donnerstag, 7. Mai, von Montag bis Freitag in der Filiale Tüddern zur Verfügung“, teilte die Volksbank mit. Die Bargeldversorgung bleibe über naheliegende Standorte gewährleistet. Mitglieder und Kunden könnten zudem auch die Geldautomaten anderer Genossenschaftsbanken in der Region kostenlos nutzen.

(ger)