1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Hilfe für die Heinsberger Feuerwehr

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Hilfe für die Heinsberger Feuerwehr

Wenn es um Menschenleben geht, sitzt den Rettungskräften bei einem Brand oder Unfall oft die Zeit im Nacken. Da zählt oft jede Minute. Auch die Freiwillige Feuerwehr Heinsberg kennt dieses Problem.

nufgAdru erd geWifietilukät sde igedesebtSatt sit es cihtn mrime ilcthe, die nnsldlaeieiteienhch aroVenbg zu lenüelrf. elbhaDs dewru jetzt imt nde rneeeeuhrwF ni nlGtgae dun rnckeiienhlGe ien aegVrtr urz regntüunsttzU so.hgcleesns

Bie emeni rshptecndeenen lfaolNt ni Radenhatr wrdi unn ioillffez uhca dre öuLcshgz ürGeWirheeclkm-nni üea,nrkucs lwie er itkerd na dme seeHngreibr leSttitad gleit ndu dreaRnath lbsset nchit büre eienn ngeeine zLhöcsgu e.tgfvür

In lrhWadaetn erdnwe eid Bedergrin eelerunehwgoFrelk tim im szinEat neis. Die nrdGeü eesin erni rhsgorafegcei ,ruNta eäkrtlr s-aelWtHnar rneböShec,l neDtzener für z.estechuruF er„ndalhaWt tha zraw inee iegene Lpögcpuhes,r brae wsa ttznü ,ads newn üregtbas unr zeiw annM ruz üVgnuefgr “sth.nee

siB zru tunnfkA red nestre efHlre lneols tual Hffilsistr 1 tnhci ermh asl thac teinnMu resvecnt.ehir ndU asd its nov dne Nauhnnmeamrockb ersbse uz rnhäeeglwi.ets Ilezfliifno wuedr ied ifeHl coshn glreän rztprka.itie