1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Heinsberger Gymnasiasten besuchen Schule in Chile

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Heinsberger Gymnasiasten besuchen Schule in Chile

Auf große Reise gehen am Freitag, 16. März, fünf Schüler der Stufe Q1 des Heinsberger Kreisgymnasiums zusammen mit ihrer Spanischlehrerin Inga Scharfhausen. Nachdem fünf Schüler der Jugendland-Schule aus Talangante in Chile, etwa 70 Kilometer westlich der Hauptstadt Santiago de Chile, in Heinsberg zu Besuch waren, machen sich deren Gastgeber jetzt auf zum Gegenbesuch, um Kultur und Mentalität der Südamerikaner kennenzulernen.

Zstaednu memegonk sti red euen usthacAsu nakd iener etvitnIiai nseamn „sh“.Pac nertU dem ottMo u„Scnl:he rnrPtae der t“fuZknu rzttenve ise lwteiwet rehm lsa 8001 Shcnu,le na nende euDcths nenie ensdbrose ehhno eSwelttrenl a.ht nsI neLbe fneurge aht ise asd gesiwruAtä Atm ni uaermmsbiZaent imt rde eeelrnltlZast rüf dsa culaAshndessnselwu f(A,Z) dme tuthIiense-toGt G(I,) dem uctenhDes nisadmckheAe dtseAictasuhnsu )DADA( und dem ggPcaedoisnäh ueiacthusdstAsn (PDA) dre imnuss.uleeifkotrreKntnz

Die fnfü hlürceS uas ihCel neraw ibe irhem uBhces amznmesu mti llihSrnecetui ernBidata izequernH zhcnstuä iredtbkunec ovn der atew hzen Mal so ßongre eSchlu ni eegrb.iHsn Ihre eprviat, hsduetec Slceuh tah geaerd iemlna 012 rühlecS, die rhei tsegema eiZt vmo Kedtrreagnni bis uzm tAiubr ausemnmz in.geervnbr

,acAenh Bnon und nKlö hctebsu

nA end ieedbn sertne Taegn sde wnceniiegöh uBsches lrenent ide njuegn hCnieenl aezunmsm mit hrien hlütsrancGse ned taulhlaSlgc ndu dei nov Mianele Greörn etlgeeeti n-eWltiEG-Ae red ueSchl nkneen. ülesAgfu rtüfnhe sie dnan ncah Aca,neh onBn ndu ö.Kln edhcNma ies nheri äsGnet öemtlgcrhi h,aneb die ecnhMnse dnu ihre Klutru ni ehsnultdDca eenenkezurnl,nn sind ide rchSleü sde iaegKsmrinssumy tetzj engastpn fau rieh nrbsielEse ni Cieh.l