1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Kapelle in Vinn mit Farbe beschmiert

Vandalismus : Kapelle in Vinn mit Farbe beschmiert

Nicht zum ersten Mal ist die kleine Kapelle an der Verbindungsstraße zwischen Kirchhoven und Haaren mutwillig beschädigt worden. Aber ausgerechnet in der Nacht auf den Karfreitag! Das verschlägt Josef Houben, Vorstand der Kapellengemeinde Vinn, die Sprache.

„Schlimmer geht es wirklich nicht“, betont er beim Anblick des Geschehens. Die beiden weiß getünchten Seitenwände wurden mit roter Farbe besprüht, ebenso die Verglasung, hinter der sich die Figur der Muttergottes auf dem kleinen Altar befindet.

In derselben Nacht wurde in gleicher Form auf dem Parkplatz an der Kirche in Kirchhoven auch ein Auto besprüht.

(anna)