Heinsberg: Gut getroffen: Sascha Wallraven schießt den Vogel ab

Heinsberg : Gut getroffen: Sascha Wallraven schießt den Vogel ab

Im Rahmen ihrer Herbstkirmes hat die St.-Katharina-St.-Josef-Schützenbruderschaft Rurkempen ihre neuen Majestäten für das Jahr 2017 ermittelt. Dabei bleibt die Königswürde nach 50 Schuss mit einem erneut jungen Repräsentanten in den Reihen des Bundesschützen-Trommler-, Pfeifer- und Bläsercorps.

Der neue König Sascha Wallraven, 21 Jahre alt wird begleitet von den Ministern Daniel Engeln und Marc Goertz. Die Prinzenwürde sicherte sich zum zweiten Mal André Winters. Ihm zur Seite stehen Christoph und Simon Lemmens.

Erste Gratulanten waren Geschäftsführer Christian Kranz und Brudermeister Christian Heuter, sowie Präses Peter Derichs. Begonnen hatte die Kirmes mit einem Vogelschuss für die Dorfbevölkerung. Zudem hatte die Bruderschaft vor allem für die Unterhaltung der Kinder und der jungen Schützen gesorgt, die sich mittels großem Hammer sogar an einem Schrottauto „austoben“ konnten.

(anna)
Mehr von Aachener Zeitung