1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Unterbruch: Grenzenloser Spielspaß beim Fußball-Jugendtunier

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg-Unterbruch : Grenzenloser Spielspaß beim Fußball-Jugendtunier

Da war der Spaß schon programmiert: Erstmals gestaltete der VfR Unterbruch das Ortsturnier im Rahmen des Fußball-Jugendturniers auf seinem Rasenplatz als „Spiel ohne Grenzen“. Sieben Vierer-Teams machten mit, darunter Dorfvereine wie der Tischtennis-Club gleich mit zwei Mannschaften, oder auch Freundeskreise wie die „GmbH Eiskockey“, die „Bierkönige“, die „Raving Rabbids“ oder der „FC Cola“.

tiM ieabd reba ctihn teztlzu acuh die npd,clphö„Sa“ees asd eetbrMtälnnla der GK enögerrbrkO m,heouKl und die IG rce,Stheutrl edi uglzceih rmShcirihnre eds rnuesTri wa.r iDe lepSiienrenn erd enestr nafutcaerFnmnsah sde fRV ntteha ensbie lSpiee eritoevbtre. aD tlga es t,wae inene Sttfi, nnuneedabg mti einer runShc na ned iepr,Sle ghiöctlms lechlsn ni erein aceFlsh zu n.vneesrek

Scohn ad hnaett emeTleihnr dnu leipSer ghcaeintss gzan orersnebed enengurrnkVe live S.ßap eeWtri gnig es mti erd u,aAefgb itm nmeei egonßr cuedhatB eenin zdanlMbiiel ni einen ieknnle oktlnHaezs uz .ennvekrse dUn ndna smetnus wiez ielrpeS ufa ired ennBie — izew nreaw nsnmgeemzabunedu — rchud neine rscaPuor fenua.l

mA nPMiel-nseicnhkacb tumsnse edi bilhneeTnätclsis urn tmi med Mnud hchsegrsuatfei wdene.r tMi Dsecilhwendhr na Tor nlafue ndu dnan ocnh ned Ball scerefhrfti zu ßceh,neis war hcua htinc znga tlh.cei eWedri rkzucü zu nde äshbenleTcltiinsn tlga es e,tztj sie mti eerni sloriWtasspee von Falcesnh ußsernueh.eritnzech eeLztt zniDsplii raw sda len.Keg

lsA esecgihries aeTm igng liißlchshce ide GmHb„ eioc“Ehsyk aus mde teewWretbb ervho.r twZeei wrudne ide vRna„gi stbR,i“ab ertditr ied iweetz nncsaMthfa des TTC bt.chnuUrre