Wassenberg-Rothenbach: Golfturnier der Greenkeeper: Konkurrenz aus dem Konzept bringen

Wassenberg-Rothenbach: Golfturnier der Greenkeeper: Konkurrenz aus dem Konzept bringen

Alle Jahre wieder findet das Greenkeeper-Turnier im Golfclub Rothenbach statt. 60 Golfer gingen diesmal an den Start, um beim „Texas Scramble“, einem Juxturnier, den Sieg zu erringen.

Bei dieser Turnierart bilden zwei Spieler ein Team. Nach dem Abschlag wird die beste Ballposition bestimmt. Von dort dürfen dann beide Spieler ihren Ball weiter schlagen. So wird weitergespielt bis zum Einlochen.

Nicht nur über die bessere Ballposition wurde diskutiert, auch der ein oder andere Gegner versuchte mit Psycho-Tricks die Konkurrenz aus dem Konzept zu bringen. Überhaupt wurde viel diskutiert, erzählt, gelacht und „gefrotzelt“. Die gute Laune war dann auch später im Clubhaus zu spüren.

Weil auch der Wettergott mitspielte, wurde die Siegerehrung vom Head-Greenkeeper Conny Cosanne und dem Geschäftsführer des Clubs, Jürgen Norta, auf der Außenterrasse vorgenommen.

Mit 29 Nettopunkten siegten Petra Windgassen und Kai Hegemann. Punktgleich auf dem zweiten Platz landeten Marianne Schneiders und Arno Elsner. Den dritten Platz belegten mit 28 Punkten Anneliese Jansen und Wilfried Peters.

Einen ganz herzlichen Dank von allen Golfern des Rothenbacher Clubs gebührte den Greenkeepern Conny Cosanne, Andre Meier und Hans Mevissen, die stets dafür sorgen, dass der Platz ganzjährig bespielbar ist.