1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Hülhoven: Geparktes Auto gerammt, Fahrer beim Ölstandprüfen überrollt

Heinsberg-Hülhoven : Geparktes Auto gerammt, Fahrer beim Ölstandprüfen überrollt

Bei einem ungewöhnlichen Unfall ist ein Autobesitzer am Dienstag in Heinsberg unter seinen eigenen Wagen geraten und schwer verletzt worden. Der 55-jährige Mann stand gerade vor der geöffneten Motorhaube seines Autos, als dieses von einem anderen Wagen gerammt und nach vorne gestoßen wurde.

erD alVorfl egreentei scih ngeeg 3.09 hrU fau edr oeHevhlnür e,tßaSr irene cnhlmeas fu.ardhrttcOrsh reD itebstAzeuor war dregae im gBrffei, an ineems halb uaf dre teSaßr ealtntseeglb nageW dne stÖadnl uz ünrfp,e als sad Atou ienre g7-ei3njhrä Fuar uas bgieHsnre atrnofl nov tinneh eggen asd gretpeka rzFeahug ße.sit

cruDh dne pfAlulra treieg der rvoda hdsteeen ä55iJ-rheg tenru ennise enigeen n.aWeg rE wedru cuhrd eid hiznu eergfenu heweFurer eetfbir und tim imeen wguneRgsnttea ni eni eusaKhnkrna ,bhertcag ow er riotsnaät ngfeumnmoea eu.rdw hcNa uhbentceieeZgnr stlneieet Aewonnhr trkdie chna mde Ulnfla erste iHfel ndu onbhe sad uAto tim emein erengWehab ,na mu dne Dckur auf nde rztüGestne uz niregr.revn

Ahuc ide nreriFah sed nnraede nsgWae etrtil etilech ,lereVnnteugz esi ruewd anllesbfe tmi enime ngRwuettgaesn in ien ranunsakhKe cr.tbegah Frü edi ueDar erd lelfmnaUfuhnaa dweur dei nlveeüHohr rSaßet aus tiRcnugh Demmner bis umz rviKeeserrkh gre.spter