Hückelhoven-Kleingladbach: Gelungenes Konzert des Männergesangvereins Eintracht

Hückelhoven-Kleingladbach: Gelungenes Konzert des Männergesangvereins Eintracht

Musikfreunde aus nah und fern konnte Stefan Jennissen als Vorsitzender des Männergesangvereins Eintracht Hückelhoven-Kleingladbach in der katholischen Pfarrkirche Sankt Stephanus zu einem vorweihnachtlichen Konzert begrüßen.

Er bat die Besucherinnen und Besucher, den Stimmen der Heimat ihre kostbare Aufmerksamkeit zu schenken. Damit war nicht nur der heimische Männergesangverein gemeint, sondern auch der Kammerchor Altodijo, der zusammen mit dem MGV Eintracht das Programm gestaltete.

Der Besuch der Gäste sei ein Geschenk für die auftretenden Chöre, so der Vorsitzende vor dem Einmarsch des Männergesangvereins. Am Ende des vorweihnachtlichen Konzertes sangen der Chor Alto-dijo und der gastgebende Chor MGV Eintracht zusammen das Lied „Fröhliche Weihnacht überall“, es war einer der Höhepunkte der Veranstaltung, ehe alle Anwesenden mit der Orgelbegleitung von Marvin Volkmer das Lied „O du fröhliche“ anstimmten.

Marvin Volkmer hatte auch zuvor als Solist geglänzt. Der Männergesangverein Eintracht Hückelhoven-Kleingladbach wurde von Wilfried Petz geleitet und der Kammerchor Altodijo von Dr. Johannes Fell.

(koe)