1. Lokales
  2. Heinsberg

Selfkant-Tüddern: Gegenseitiges Helfen: Computerkurs für Senioren im Rathaus Tüddern

Selfkant-Tüddern : Gegenseitiges Helfen: Computerkurs für Senioren im Rathaus Tüddern

Der dritte Computerkurs für Senioren im Rathaus Tüddern endete. Der im vergangenen Jahr gestartete Lehrgang im Sitzungssaal feierte nun seinen erfolgreichen Abschluss. Die Idee zum Computer-Lehrgang für Senioren entstand im Rahmen des „Kümmerer-Netzwerkes“ im Selfkant.

Hans Mohren fand in Andre Poerteners einen Mitstreiter. Mohren führte die Teilnehmer in die neue Materie ein. Das Interesse der Teilnehmer war schnell geweckt und die erste E-Mail wurde erfolgreich geschrieben. Den beiden Schalbruchern machten die bisherigen drei Lehrgänge richtig Spaß. So mancher „alter“ Schüler war hier und da ein kleiner Lausbub.

Mit und mit wurden die Senioren immer vertrauter mit dem Computer oder dem Laptop. Untereinander schrieb man sich E-Mails und half sich gegenseitig. Hausaufgaben kamen ebenfalls per E-Mail von Hans Mohren.

Nach Abschluss der dritten Runde trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum gemütlichen Beisammensein. Hans Mohren dankte hier besonders der Gemeindeverwaltung mit Herbert Corsten an der Spitze. Auch zum vierten Lehrgang stellt die Gemeinde den Sitzungssaal wieder zur Verfügung.

Neuer Kurs startet

Am 9. Mai beginnt ein neuer Computerkurs im Rathaus. Dann werden Mohren und Poerteners wieder ihre Kenntnisse vermitteln. Anmeldung: Telefon 02456/508763 oder Telefon 0176/20056102 sowie hans.mohren@gmx.net oder transferium@gmx.de.

Aus den Reihen der Kursteilnehmer kam außerdem die Nachfrage, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Unter dem Motto „Senioren gemeinsam aktiv“ soll deshalb eine Nordic-Walking-Gruppe unter sachkundiger Anleitung ins Leben gerufen werden. Anfragen dazu bitte per E-Mail an transferium@gmx.de oder unter Telefon 02454/969505.

(agsb)