Wassenberg: Gegen die Wand: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Wassenberg: Gegen die Wand: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Dienstagabend hat auf der Pontorsonallee ein Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist frontal gegen eine Wand gefahren. Aktuell schwebt der 20-jährige in Lebensgefahr.

Der Heinsberger Motoradfahrer war gegen 19\.45 Uhr auf der Pontorsonalleein Richtung Kirchstraße unterwegs, als er plötzlich von der Straße abkam und gegen eine Mauer fuhr.

Der 20-Jährige blieb schwerverletzt am Unfallort liegen und musste nach Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber zum Klinikum nach Aachen geflogen werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand schwebt er in Lebensgefahr.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung