1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg/Aachen: Gefährliche Körperverletzung: Zwei Jahre Haft nach Messerattacke

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg/Aachen : Gefährliche Körperverletzung: Zwei Jahre Haft nach Messerattacke

Ein 26 Jahre alter Mann, der einem anderen ein Messer ins Bein gerammt hat, muss für zwei Jahre ins Gefängnis. So lautet das Urteil des Aachener Landgerichts, nachdem die Staatsanwaltschaft gegen ein erstinstanzliches Urteil des Geilenkirchener Schöffengerichts in Berufung gegangen war.

eDr gkBtee,al ien itnllchFgü sua ooakMkr, edr sihc teirseb hremere oVnesarrft wgeen nieerkler kDlteei aleihnegentd t,heta tehta einne ruz Tztieta geJi-h7när2 usa nesrVei in edr Nhatc ovm 8. uaf den 9. bretOok 0261 ni ieemn rHnereigebs Laokl imt eenmi Msrsee racktattie udn hcrswe elvt.zrte Dieba raw re fnrofabe bkntuer,en abhwels neiRtihcr udn fhcfeönS in cerGniilkeenh diäfkuheigclnSthu ctnhi sslßehiecanu tnn.noek

enoDnch rdweu red gaBleekt sadmla nsoch uz secsh nnaetoM taHf hneo äwhuBreng riterlteu,v rlgsdielan wgene senie mi heglicen freVrnaeh danhternvele sFlla nov eehelH.ir dceNmah ein snzierhdteRicem hgetrö werodn ,arw trreeviuelt sad heditngLcar edn alnetgkeB nnu jedhoc uahc ngwee hefäerirlgch eveeuzög.nKlprrrt

cuhA red reenaAch hierRtc sah vno erd clitMigköeh b,a dei tHerstaffa ruz eäuBrnwhg eunszz,auest swa ieb reein eratfS von wzei Jrenha ncoh lhöimgc newgsee wräe. sDa Ueritl its noch thinc hsäerfcrttk,gi es ankn oseinvRi tgelngeie deren.w