Hückelhoven: Fußgängerin von Lkw erfasst und schwer verletzt

Hückelhoven: Fußgängerin von Lkw erfasst und schwer verletzt

Eine 25-jährige Frau ist am Donnerstagnachmittag in Hückelhoven von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer fuhr nach dem Unfall ohne Anzuhalten weiter - nach ihm sucht nun die Polizei.

Die Hückelhovenerin war gegen 17.25 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Porschestraße in Richtung Ottostraße unterwegs gewesen. Als sie die Einmündung zur Daimlerstraße überquerte, wurde sie von dem Lastwagen erfasst, der nach links auf die Daimlerstraße abbiegen wollte.

Die junge Frau stürzte zu Boden und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer des Lastwagens mit Krefelder Kennzeichen fuhr nach dem Unfall mit unverminderter Geschwindigkeit weiter in Richtung Opelstraße. Zeugen des Unfalls, die mit ihrem Fahrzeug unmittelbar hinter dem Lkw fuhren, kümmerten sich um die Verletzte.

Von alarmierten Rettungskräften wurde sie vor Ort notärztlich behandelt und anschließend ins Krankenhaus gefahren. Dort musste sie stationär aufgenommen werden.

Die Zeugen konnten den Polizisten erste Hinweise zu dem flüchtigen Lastwagen geben. Ermittlungen zur Identität des Fahrers dauern zurzeit noch an.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung