Wassenberg-Birgelen: Frühkirmes in neuem Gewand

Wassenberg-Birgelen: Frühkirmes in neuem Gewand

Mehrere konzeptionelle Veränderungen kennzeichneten die Frühkirmes der St.-Lambertus-Schützenbruderschaft in Birgelen. Bereits bei der ersten Veranstaltung am Freitag mit der Rock-Pop-Gruppe Booster zeigte sich ein großes Interesse der Besucher. Volles Haus im Sieben-Felder-Zelt verbuchten die Schützen.

Eine Wiederholung, wieder mit Booster, ist bereits für das kommende Jahr fest terminiert. Weiter ging es am Samstagnachmittag mit der ersten Kinderkirmes im Ort. Angeführt von Kinderkönigin Marla Lipfert und Kinderkönig Lukas Winkels zog eine große Zahl von Kindern der Grundschule und des Kindergartens mit ihren Eltern vom Schulhof zum Festplatz.

Dirndl statt Ballkleid: Das Königspaar Kurt und Ulla Werdermann sowie die Ministerpaaren Sabrina und Sascha Thissen (hinten, l.) und Frank und Sandra Vondahlen präsentierten sich im neuen Look. Außerdem hat die St.-Lambertus-Schützenbruderschaft mit Marla Lipfert und Lukas Winkels zum ersten Mal auch eine Kinderkönigin und einen Kinderkönig (kleines Bild). Foto: anna

Dort hatten die sogenannten Amazonen, junge weibliche Mitglieder der Schützenbruderschaft, Spiele und Aktivitäten vorbereitet. Auch das fand einen sehr guten Anklang bei Gästen und Beteiligten. Der Samstagabend war dem Königsball vorbehalten. Motiviert durch die Rock-Pop-Musik des Vortages wurde der Königswalzer kurzerhand zum fetzigen Disco-Fox umfunktioniert. König Kurt Werderman und Ehefrau Ulla animierten ihren Königsstab, tänzerisch mit einzusteigen. Hier setzte auch die Musikkapelle Night-Flyers besondere Akzente.

Auch das war ein neues Bild bei der Kirmes in Birgelen: Beim Königspaar Kurt und Ulla Werdermann sowie bei den Ministerpaaren Sabrina und Sascha Thissen (hinten, links) sowie Frank und Sandra Vondahlen präsentierten sich die Damen nicht im langen Kleid, sondern im kurzen Dirndl. Foto: Anna Petra Thomas

Nach der Sonntagsmesse startete ein bayerischer Frühschoppen, organisiert von den Amazonen und musikalisch untermalt durch den Musikverein. Auch Petrus hatte an diesem Wochenende ein Einsehen, so dass der große Festzug mit Parade am Nachmittag bei freundlichem Wetter ablief. Zum Abschluss der Frühkirmes am Montag trafen sich die Schützen in der Drei-Dörfer-Gemeinschaft Eulenbusch-Krafeld-Dohr (Eukrador) zur traditionellen Landpartie. Nach der Messe an der alten Linde war noch einmal Feiern angesagt, bevor man zum Ende zurück nach Birgelen fuhr — wieder auf Traktoren der Ortsbauernschaft — und in der Gaststätte Rosenhof noch einmal den erfolgreichen Ablauf der Frühkirmes in ihrem neuen Gewand Revue passieren ließ.

Auch das war ein neues Bild bei der Kirmes in Birgelen: Beim Königspaar Kurt und Ulla Werdermann sowie bei den Ministerpaaren Sabrina und Sascha Thissen (hinten, links) sowie Frank und Sandra Vondahlen präsentierten sich die Damen nicht im langen Kleid, sondern im kurzen Dirndl. Foto: Anna Petra Thomas
(anna)
Mehr von Aachener Zeitung