Heinsberg: Förderpreis für den SV Ophoven

Heinsberg: Förderpreis für den SV Ophoven

Bei der Verleihung der „Sterne des Sports in Silber“ am Donnerstag in Düsseldorf ist der SV Ophoven für sein Projekt „Anstoß für ein neues Leben“, das er in Kooperation mit der Justizvollzugsanstalt Heinsberg realisiert, mit einem Förderpreis ausgezeichnet worden.

<

p class="text">

Dies meldete der Landessportbund Nordrhein-Westfalen. Bei diesem traditionsreichen Wettbewerb, den der Landessportbund und das NRW-Sportministerium zusammen mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Nordrhein-Westfalen organisieren, werden beispielhafte Maßnahmen, Angebote und Projekte in Sportvereinen gewürdigt. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.

Mehr von Aachener Zeitung