1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Flugzeug mit Laserpointer angestrahlt

Kostenpflichtiger Inhalt: Erkelenz : Flugzeug mit Laserpointer angestrahlt

Eine Boeing 737 im Anflug auf den Flughafen Weeze ist am Sonntagabend im Luftraum über Erkelenz mit einem Laserpointer geblendet worden. Die Piloten meldeten gegen 22.15 Uhr der Flugsicherung, dass sie durch einen grünen Laserstrahl geblendet worden seien.

Dei cglinurehsguF tah die doKeiipröleizhsebre esinbeHgr eng,teeb die ntgmelnrtuEi eznmhf.uneau iDe sAugurtwne der euFnaldtg ehba bn,eegre ssad ied lSrtaneh sua edm lkienne lErnezekre tlstOier ehonGf nebagbgee rewond isen snems,ü iettel zHni-rlaKe rFnknee von red iePoizl sbginreeH .tmi

„saD sit kine mguierDn,estcmhneju ornsned ein räghelehirfc ifgrifnE ni dne kte“rfreLv,hu teelkrrä hliecMa nanmhurF von rde luciegnusgrhF elDofrdssü fua rfAagen renuser ng.Zueti Dsie neönk tim ibs uz zneh hanreJ ftHa dhteegna e.nwdre

eZgeun neewdr neegte,b ide Peiiozl etunr 02/5200492 uz .oimrennrife