1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Flugzeug mit Laserpointer angestrahlt

Erkelenz : Flugzeug mit Laserpointer angestrahlt

Eine Boeing 737 im Anflug auf den Flughafen Weeze ist am Sonntagabend im Luftraum über Erkelenz mit einem Laserpointer geblendet worden. Die Piloten meldeten gegen 22.15 Uhr der Flugsicherung, dass sie durch einen grünen Laserstrahl geblendet worden seien.

eiD hgeglriusFcun hta ide zrebpoKselreiidiehö iresbegHn ge,neebt die gEtnetiulmrn funu.mhenaez ieD rnteuwuAsg der uFdalnegt eahb eb,eenrg asds ied ahnlerSt usa edm elkenni nkzleerrEe sOtlietr heGnfo ebgebaegn wndreo nise ,üesmsn tteeli nHaKilezr- eFnnker ovn dre izPeoil rHsegiebn i.mt

D„as ist ikne ntmgieuceujm,ehnDsr esnordn nie greifhrlähec firfginE in nde “fhkerv,reutL eätklrre hMleica mnFanrhu onv edr Fcnurigshgleu dDoüfeslrs fau aAgernf rrnesue nZig.uet ieDs neknö mti ibs zu nezh aJhner atHf edehgatn nwer.de

eeZngu ndrewe eebengt, eid zoiPlie nutre 0/40022592 zu erfio.niernm