Erkelenz: „Flexi“-Bude auf dem Weihnachtsmarkt

Erkelenz: „Flexi“-Bude auf dem Weihnachtsmarkt

In diesem Jahr findet in Erkelenz vom 23. November bis zum 22. Dezember der Weihnachtsmarkt statt. Diesmal wird dieser erstmalig auf dem Marktplatz veranstaltet.

Auf dem Markt wird es Glühwein und Co., eine Eisstockbahn und ein Kinderkarussell geben.

Trotz der neuen Umgebung am Alten Rathaus sollen laut der Stadt Erkelenz die bisherige Höhepunkte bleiben: Daher wird auch die beliebte „Flexi-Bude“ wieder vertreten sein. Es wird außerdem eine Bude des Stadtmarketings geben, die von sozialen und karitativen Einrichtungen und von Hobbykünstlern tageweise gemietet werden kann.

So werde der Weihnachtsmarktbesuch nach Meinung der Veranstalter auswechslungsreicher — und mehr Aussteller bekommen die Chance, dabei zu sein. Soziale Einrichtungen oder gemeinnützige Vereine müssen die Miete nicht bezahlen. Hobbykünstler entrichten einen Spendenbeitrag. Dieser kommt einem karitativen Zweck zu Gute.

Interessenten können sich melden bei der Stadt Erkelenz, Referat für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Nicole Stoffels, nicole.stoffels@erkelenz.de und Telefon 02431/85252. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 11 bis 21 Uhr und Freitag bis Sonntag 11 bis 22 Uhr.

Mehr von Aachener Zeitung