1. Lokales
  2. Heinsberg

Am 100. Tag des Jahres: „Flachsboten“ sorgen für blaues Wunder

Kostenpflichtiger Inhalt: Am 100. Tag des Jahres : „Flachsboten“ sorgen für blaues Wunder

Um den 100. Tag des Jahres herum wird traditionsgemäß in Beeck der Flachs ausgesät. Doch in diesem Jahr ist vieles anders: Nicht die Kinder der Grundschule übernehmen diese Aufgabe, sondern Karl-Heinz Strauchen, Mitglied des Heimatvereins, sät fachgerecht den Leinsamen aus. Die Kontaktbeschränkung wegen der Corona-Krise lässt grüßen.

eWi etrbies im nevgnaernge rJah, cöetmh erd mHienrveatei acuh jetzt eirieneetstrs ürgrBe nidela,ne eni ineskel lehsbactFe ngal.zneeu aDnn renewd ies in ineigen ohcWen hri b„seula Wuerd“n ebeelnr enön,kn wnen hics ednje agT eenu blualleeh ntüleB fönfn.e „sDeei ndEualing olsl tihnc auf Bekec ezbgertn enr,wde sdnrneo dre aeteHrnmivei fetru chsi büre enjde tsetiireenensr anchlebaFrus asu dre bUgm,“ueng eihßt se.

Da ied Beeekcr ueeMns genwe der vsiuL-anaorrgCoe teirwiehn neslossecgh blnbeei ss,müne nakn die eAbbga dse emnsaLnise hnict eiw ntsos rvo rOt e.golrnef eaDlbhs bteite edr eHmvreantiie ,an ssad ide letfeülng encheninesäLkc imt ntleungiA zru atssaAu rep lMia sbeelttl wreden önknne rnteu rde sAsdere veea.idubre.eniimkbaheeeekcdt@rlwcb

eDi tsngullueZ tolegrf dann ej cnah nrWtooh cudrh end sl„ahcbFoen“t eord rpe Pots – bevrdeunn„ tmi dre ,funofgHn sdsa ni eineign annoteM iewred L,ee’bn in dei nuMees mtmko, sit ied igrdizteee ,nnPualg sasd am 7. tmrbeeepS rde eeerntteg hsFacl im eumMus reeffiglt dnu üfr eid ewieetr agbntreuieVr vrtteriobee r,dwi“ neotbt der revieiHt.aenm

Dei für edi nhtcesnä cnhWoe etnpglnae uatnlsnaeVertgn eds reeiHtniavmes smneüs eabsagtg rewne.d hNtci isftttdenna eenrwd o„mKm – wri “senign am 9. iaM, der aaonitinlneetr mguuaMstes ma 71. iaM nud ads ffoHcéa im nsmkethuumotclasrVe am .7 iJnu 2.020