Heinsberg: Finanzspritze für 32 Projekte von Vereinen und Institutionen

Heinsberg: Finanzspritze für 32 Projekte von Vereinen und Institutionen

Es waren stolze 39 400 Euro aus dem Prämiensparerträgen der Kreissparkasse, die Filialdirektor Willibert Roggen jetzt an 32 Empfänger im Atrium des Cusanus-Gymnasiums vergeben konnte. Bei der Übergabe sprach er von vielen lobenswerten Initiativen, für die sich die Empfänger einsetzten.

<

p class="text">

Die Vertreter der Vereine und Institutionen kamen aus den Kommunen Erkelenz und Wassenberg und zu den Maßnahmen, die in Kürze von den Vereinen in Angriff genommen werden, gehören unter anderem eine Kinderolympiade, Experimentier-Boxen, Kletterwände, Uniformen, Judomatten, Sport für Menschen mit Demenz, HS-U-Boot oder ein Anne-Frank-Projekt. Willibert Roggen sprach die Hoffnung aus, dass die finanzielle Unterstützung der Kreissparkasse dazu beitragen möge, alle geplanten Maßnahmen zum Erfolg zu führen.

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung