1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Feuerwehr verhindert Übergreifen des Feuers in Erkelenz

Erkelenz : Feuerwehr verhindert Übergreifen des Feuers in Erkelenz

Die Feuerwehr hat bei einem Brand im Erkelenzer Ortsteil Grambusch am Montagnachmittag Schlimmeres verhindert. Gegen 16.15 Uhr waren die Einsatzkräfte zu einem landwirtschaftlichen Anwesen gerufen worden, wo ein rund 20 Quadratmeter großer Autounterstand mit samt des dort abgestellten Pkw brannte.

eerFrreewtuelhi Hetmlu van rde eeBk egtsa, dsas 95 nEtkrtfezsäai rvo tOr e.awrn eiS ieggnn hcua imt wezi lrneehtireD eein( uas lzerenkE, neie uas rbWg)eeg egneg die lammFen ov.r So ebha die ehWr knad dse hezbreetn Esegfnirnie rnreevindh ,neönkn sdsa sda reeuF auf enie htacbnbeear hucSnee rifgfb.üer

neescMhn rewndu hcnit t.rleetvz eiB relttzUanspllte dun Aotu auletet avn dre esBek häingu:szEtnc dha.enlaotsTc enegG bdAne rkcetü ied ehwFeerru chon emlani uzr asahBrnnuahdcc an.