Wassenberg: Feuerwehr übt Szenario mit Behindertentransporter

Wassenberg: Feuerwehr übt Szenario mit Behindertentransporter

Das war ein ungewöhnliches Übungsbild: Die Feuerwehr Wassenberg übte den Ablauf eines Verkehrsunfalls, an dem ein Behindertentransporter beteiligt war und in dessen Fahrgastraum ein Rollstuhlfahrer eingeklemmt war.

<

p class="text">

Hintergrund war der Hinweis von Feuerwehrmitglied Frank Sodermanns, der Fahrzeuge behindertengerecht umbaut, dass bisherige Übungen von Autounfällen immer vorausgesetzt hatten, dass nichtbehinderte Menschen verunglückt seien. Die speziellen Vorgehensweisen und andere Besonderheiten bei solchen Einsätzen werden normalerweise nicht in dieser Form geübt.

Mehr von Aachener Zeitung