Heinsberg: Feuerwehr bildet Informationsprofis aus

Heinsberg: Feuerwehr bildet Informationsprofis aus

Bei der Feuerwehr der Stadt Heinsberg spielt die Informations- und Kommunikationseinheit, kurz IuK, eine zentrale Rolle im täglichen Einsatzgeschehen. So erfasst sie nicht nur die Mannschaftsstärke, sondern ist das unterstützende Medium für den Einsatzleiter.

Alle Informationen zum aktuellen Einsatz und darüber hinaus werden von der IuK gesammelt, ausgewertet und dem Einsatzleiter beziehungsweise der Leitstelle des Kreises Heinsberg übermittelt. Die IuK ist somit das Bindeglied zwischen Einsatzleitung und Kreisleitstelle.

Eine solche komplexe Aufgabe, muss wie andere Tätigkeiten im Feuerwehrdienst den Einsatzkräften vermittelt werden, damit eine einheitliche Vorgehensweise garantiert ist. Denn auch diese Mannschaft wird von ehrenamtlichen Feuerwehrleuten besetzt, die im Tagesgeschäft einem anderen Beruf nachgehen. Somit fand an drei Terminen zwischen dem 17. und 24. Februar auf der Feuerwache in Heinsberg ein Lehrgang statt.

Es wurden Themen vermittelt, wie theoretische und praktische Funkübungen, Gerätekunde im Bereich Digitalfunk, rechtliche Grundlagen, richtige Kanaltrennung, bilden von Einsatzabschnitten sowie die Inbetriebnahme vom Einsatzleitwagen mit der dazugehörigen Kommunikationstechnik.

Der Lehrgangsleiter Brandinspektor Heinrich Jopen begleitete die gesamte Ausbildung in Zusammenarbeit mit seinem Ausbilderteam. Dazu gehörten Unterbrandmeister Jens Schmitz, Unterbrandmeister Florian Jöris, Hauptbrandmeister Thomas Winands, Unterbrandmeister Udo Lowis, Unterbrandmeister Heinz Walter Laprell.

Am letzten Ausbildungstag machte sich Stadtbrandinspektor Ralf Wählen ein Bild über den Stand der Ausbildung. Er hatte für die Teilnehmer ein offenes Ohr und bedankte sich bei jedem einzelnen für die zusätzliche Arbeit, die jeder auf sich nimmt.

Zu den Teilnehmern gehörte: Hauptbrandmeister Stefan Goertz Löschgruppe Waldenrath, Unterbrandmeister Patrick Jentgens Löschgruppe Porselen, Oberfeuerwehrfrau Miriam Müllenbruch Löschgruppe Schafhausen-Schleiden, Feuerwehrmann Raphael Mertens Löschgruppe Streaten, Hauptfeuerwehrmann Christoph Schumacher Löschgruppe Kempen.

Mehr von Aachener Zeitung