Erkelenz: Feuer in Wohnhaus in Erkelenz

Erkelenz : Feuer in Wohnhaus in Erkelenz

Weil in einem Zweifamilienhaus ein Brand ausgebrochen war, wurde am Samstagnachmittag die Feuerwehr in den Erkelenzer Stadtteil Granterath gerufen.

Wie die Polizeibehörde im Kreis Heinsberg am Sonntag mitteilte, brach der Brand gegen 17.50 Uhr im oberen Geschoss aus.

Der Wohnungsinhaber bemerkte die Flammen, als er nach Abwesenheit in das Haus zurückkehrte. Er rief die Feuerwehr und begann selbst, den Brand zu löschen. Damit hatte er Erfolg, noch bevor die Wehr angerückt war. Laut Polizei hatte sich vermutlich ein Gerät aufgrund eines Defektes selbst entzündet.

Am Gebäude entstand leichter Schaden.

(red/pol)