1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Feridun Zaimoglu liest in Heinsberg

Heinsberg : Feridun Zaimoglu liest in Heinsberg

Der Buchhandlung Gollenstede ist es gelungen, einen der renommiertesten deutschsprachigen Autoren einzuladen. Der in der Türkei geborene und in Deutschland aufgewachsene Feridun Zaimoglu wurde mit seinem soeben bei Kiepenheuer & Witsch erschienenen Buch „Siebentürmeviertel“ für den Deutschen Buchpreis nominiert.

rE tlesi ma Fai,grte .9 ,kobeOtr mu 20 Uhr in edr uanugnhhclBd eseleGltn,do aßcohrseHt 721, ni .genbrHies atnKer btgi se ba tofors in dne STthep-ciosk des gtesneesrvZagiul ncAhae udn in aelln batnenenk reeelskvtsVlnoarfu erd geoniR.

oZgi,mula goneerb 9416 im lehinsoacatn lB,uo tleb esti teaw 54 ahnerJ in t.edscDlaunh rE hilerte eivle srterriuae.iLetp Mit b„reetm“vtüeelinSier tis imh ovr edm rinueHnrtdg der elunklate isgniuskosirodiasnMt eien lhgiehncciiFmsteea wzecnsih eOnirt udn itdOknez gegel.unn

Er rtfhü eiesn eersL eaidb sin tubanslI der er03 Jr,hea inihne in enei cshi rnasoipoltiesgx naleedndw Welt, ni der icsh ine eucsthrde euJgn nbtaheuep .smsu itM eedims hucB twndee sihc iumgolaZ emnsei taeusGlrndb zu dnu fgiret dbeai edi stuhceed ongarmEtii .ufa iMt rgßore kaapSrcfthr nud seoiPe ürhft er iesen sreLe in enei eltW, in edr tnerKulu ndu noieRnglie lendfuei.rnlapnaear