Verl: FC Wegberg-Beeck auch in Verl der Verlierer

Verl: FC Wegberg-Beeck auch in Verl der Verlierer

Die Wende kam auch in Ostwestfalen nicht. Beim SC Verl unterlag der FC Wegberg-Beeck mit 0:3 (0:2). Es war die achte Niederlage des Aufsteigers im achten Spiel in der Fußball-Regionalliga West.

Die Aufstellung der Gäste bot keinerlei Überraschung. Teamchef Friedel Henßen bot eine Fünfer-Abwehrkette auf, davor ein ebenfalls defensiv orientiertes Mittelfeld und mit Sahin Dagistan eine einsame Spitze. Das bereitete den favorisierten Verlern allerdings große Probleme.