1. Lokales
  2. Heinsberg

Im Kreuzungsbereich angefahren: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Im Kreuzungsbereich angefahren : Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine 75-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Heinsberg. Ein 50 Jahre alter Autofahrer prallte mit der Frau am Dienstagnachmittag beim Abbiegen zusammen.

Nach Polizeiangaben überquerte die Frau um 16.10 Uhr mit ihrem Fahrrad, im Bereich einer Fußgängerfurt, die Fahrbahn der Liecker Straße in Richtung der Straße Auf dem Brand.

Der 50-jährige Autofahrer, der bei Grünlicht von der Straße Auf dem Brand nach rechts auf die Liecker Straße abbog, kollidierte dabei mit der Radfahrerin. Durch den Zusammenstoß stürzte die 75-Jährige zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu.

Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt werden.

(red/pol)