1. Lokales
  2. Heinsberg

Polizei sucht Zeugen : Fahrerflucht am Wegberger Bahnhof

Polizei sucht Zeugen : Fahrerflucht am Wegberger Bahnhof

Eine 14-jährige Radfahrerin wurde am Mittwoch am Wegberger Bahnhof von einer Autofahrerin angefahren. Die Polizei sucht Hinweise zur Flüchtigen.

Am vergangenen Mittwochmorgen kam es an der Kreuzung zwischen der Straße Am Bahnhof und der Lindenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem, laut Polizeibericht, eine jugendliche Fahrradfahrerin verletzt wurde.

Eine bislang unbekannte Autofahrerin befuhr die Lindenstraße aus Richtung Kiefernweg kommend in Fahrtrichtung Am Bahnhof. Die 14-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad die Industriestraße in Richtung Lindenstraße.

An der Straße Am Bahnhof wollte sie diese überqueren, um anschließend auf den Geh-/Radweg zu fahren. Als sich das Mädchen bereits auf der Straße Am Bahnhof befand, bog die Autofahrerin mit ihrem silbernen Kleinwagen links aus der Lindenstraße in die Straße Am Bahnhof ein. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und der Schülerin, wobei diese zu Boden fiel und verletzt wurde. Die Frau stieg erst auf Aufforderung eines Zeugen aus dem Fahrzeug, entfernte sich allerdings dann doch von der Unfallstelle.

Die Polizei sucht nun die Autofahrerin. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02452/9200 oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis zu melden.

(red/pol)