Erkelenz: Europaschule stellt sich vor

Erkelenz: Europaschule stellt sich vor

Für Grundschulkinder der vierten Klassen und ihre Eltern bietet die Europaschule Erkelenz am Samstag, 3. Dezember, wieder einen Schnuppertag an. Los geht es um 9 Uhr in der Mensa des Erkelenzer Schulzentrums.

Die Grundschulkinder gehen auf Entdeckungstour durch die Schule und können an jeweils zwei Unterrichtsstunden teilnehmen. Währenddessen werden für die Eltern bei einer Tasse Kaffee Informationen der Schulleitung oder Führungen durch die Schule angeboten. Dabei sind unter anderem Einblicke in Unterrichtssituationen sowie in die Angebote des schuleigenen Fachpersonals möglich.

Interessierte können sich in einem Kurzvortrag und in einer Ausstellung über den bilingualen Zweig Deutsch-Französisch informieren. Auch jüngere Geschwister kommen auf ihre Kosten, denn die Pädagogik-AG bietet wieder Spiel und Spaß für die Kleinen in den Freizeiträumen der Schule. Außerdem weist die Schule auf einen weiteren Informationsabend für Eltern am Donnerstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr hin.

Mehr von Aachener Zeitung