Essstörungen auch im Kreis Heinsberg keine Ausnahme mehr

Kostenpflichtiger Inhalt: Dramatische Zunahme : Essstörungen auch im Kreis Heinsberg keine Ausnahme mehr

Der Trend ist fatal: Laut einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt es mittlerweile bei jedem dritten Mädchen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren Hinweise auf Essstörungen, bei einer enorm hohen Dunkelziffer. Auch die Heinsberger Psychotherapeutin Christina Hennen kann dies aus ihrer täglichen Praxis bestätigen.