1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Autofahrer bei Kollision mit Baum schwer verletzt

L19 zeitweise gesperrt : Autofahrer bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Baum auf der Landesstraße 19 bei Erkelenz ist am Montagabend ein 20-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Der junge Mann aus Wegberg war gegen 21.30 Uhr mit seinem Auto auf der Landesstraße aus Schwanenberg kommend in Richtung Golkrath unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, sagte Angela Jansen, Pressesprecherin der Heinsberger Polizei.

Rechts neben der Fahrbahn stieß sein Wagen demnach gegen einen Leitpfosten und geriet daraufhin in den Grünbereich. Der 20-Jährige habe gegengelenkt, so dass er die Fahrbahn querte, links erneut einen Leitpfosten touchierte und dann mit einem Baum kollidiert, berichtete Jansen.

Dabei erlitt der Wegberger schwere Verletzungen. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Fahrzeug wurde zur Klärung der Unfallursache sichergestellt. Die Feuerwehr befreite die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen war die L19 gesperrt.

(red)