Rinderherpes in der Region: Ein Virus, geschlachtete Kühe und viel Protest

Kostenpflichtiger Inhalt: Rinderherpes in der Region : Ein Virus, geschlachtete Kühe und viel Protest

Weil in Aachen drei Fälle von Rinderherpes aufgetreten sind, drohen dort Rindertötungen. Der Heinsberger Landwirt Karl-Heinz Krebs will mit Kollegen und der Initiative „Freie Bauern“ am Sonntag dagegen protestieren.