Mönchengladbach: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall in Mönchengladbach

Mönchengladbach: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall in Mönchengladbach

Bei einem Arbeitsunfall in einer Firma in Mönchengladbach ist am Montag ein 36-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Mann war nach Polizeiangaben aus einer Höhe von rund drei Metern von einer Leiter gestürzt. Dabei zog er sich so schwere Blessuren zu, dass zu seinem Abtransport ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste.

Die Unfallursache ist unklar. Die Polizei hat gemeinsam mit dem Amt für Arbeitsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr von Aachener Zeitung