Selfkant- Tüddern: Ein Benefizkonzert für kranke Kinder

Selfkant- Tüddern: Ein Benefizkonzert für kranke Kinder

Drei Musikvereine waren beim Benefizkonzert zugunsten der Kinderhilfe Selfkant (Hilfe für krebs- und schwerstkranke Kinder im Selfkant) in der Westzipfelhalle im Einsatz. Mittendrin die Rodebachtaler Musikanten. Sie feierten ihr 25-jähriges Jubiläum. „Als wir vom Benefizkonzert hörten, war uns allen klar: Da machen wir mit und feiern mit Freunden unseren Geburtstag!“ Da waren sich die Musiker schnell einig.

Das Benefizkonzert eröffnete die DHF-Band (Die Höngener-Fanfaren-Band) Sie sorgte mit Blasmusik vom Feinsten für Unterhaltung pur.

Dann wurde Geburtstag gefeiert. Die Schützenbruderschaft St. Sebastianus Tüddern und der Instrumentalverein St. Cäcilia Tüddern, die Organisatoren des Konzertes, gratulierten den Rodebachtaler Musikanten herzlich. Diese warfen einen Blick zurück ins Jahr 1992, in dem das Blasorchester Original Rodebachtaler Musikanten gegründet wurde. Achtzehn Blasmusiker aus der Rodebachregion westlich und östlich der Landesgrenze zu den Niederlanden waren damals dabei. Das Orchester war sehr stolz auf die deutsch-niederländische Besetzung.

Offensichtlich kannte Musik schon 1992 keine Grenzen. Die Rodebachtaler hatten sich der Volksmusik verschrieben. So gehörten Märsche, Polkas und Walzer zum Repertoire der Musiker. Wobei das Orchester mit der Zeit ging, neben Egerländerklängen und böhmischer Blasmusik erweiterte es stetig das Programm mit tschechischer Blasmusik, volkstümliche Schlager, moderne Unterhaltungsmusik bis hin zu Big-Band-Stücken. Mittlerweile stammen die Musiker aus über 15 Vereinen aus der Region, sie spielen weiterhin sehr international und mit großer Leidenschaft. Auch in der Westzipfelhalle begeisterten die Rodebachmusikanten das Publikum.

Nach diesem ausgiebigen Geburtstagsständchen stand als dritte Musikband des Abends die Büsch-Band auf der Bühne. Auch sie wusste, wie sie die zahlreichen Musikfreunde in der Halle bestens unterhalten konnten. Ein rundum gelungenes Konzert.

(agsb)