1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Dremmen: Ein Autoanhänger voller Müll und Unrat

Heinsberg-Dremmen : Ein Autoanhänger voller Müll und Unrat

„Sauberes Dremmen“ hieß die Aktion, die den Ort wieder auf Vordermann bringen sollte. Aufgerufen hatte der CDU-Ortsverband. Ortsvorsteher und zweiter Bürgermeister Albert Heitzer freute sich trotz des teilweise dichten Schneetreibens, viele helfende Hände begrüßen zu dürfen: „30 Erwachsene und knapp 20 Kinder haben sich an diesem Frühjahrsputz beteiligt und das aus allen Ortsvereinen“, sagte er.

Whtgciein ntSeell mi rOt fehnru edi ßlienifge leeHrf ab dnu ebfnriete ies vno Mlül und tU.nar zDau greöhten edi ,thbuaroAhaantfb dre rh,efioFd erd taptzrlpoS und alle ePtlzä oeisw sfshneO.rrutata Am Ende rwa eni rrßego gäraoenuhAtn mti lAfabl ena.bedl

eizreHt enerantk hecdonn inee euÄgnnrd zu dne rVr:hjaeno Im„ egheVrcil zu den reegagennvn nJhare awr essaigmnt inerwge llMü uz ,feindn“ eräkrtle er. rVo emall fen,gwgeerewo rßeog gGstnedeäen eesni eingwer .odwregne Es„ bga erhaJ, sda nhabe rwi nei seagnz mmiehozrWn ,fenngued ads wra iessde harJ ticnh erd .“aFll Ncha nrud laiieennhb ennSudt awr meDenmr direew rbsaue dnu erbeti für ned okemenmdn higlFn.rü