Wassenberg-Effeld: Effelder Spargelfest steigt am Himmelfahrtstag

Wassenberg-Effeld : Effelder Spargelfest steigt am Himmelfahrtstag

Der „Spargelfest-Tag“ steht bevor: An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 14. Mai, dürfen sich die Besucher auf einen abwechslungsreichen Tag mit einem tollen Programm und natürlich frischem Effelder Spargel freuen.

Einer der Höhepunkte wird der Auftritt von „Geri, der Klostertaler“ werden. Darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit der Band De Boore („Rut sin de Ruse“), die bereits vor zwei Jahren auf dem Spargelfest Jung und Alt gleichermaßen begeistert hatte. Zudem dabei sein werden die Band Kölsch Bloot beim kölschen Frühschoppen, die Effelder Gruppe Bumblebees (Showtanz) und Glenrock.

Den ganzen Tag über lädt ein bunter Straßenmarkt zum stöbern und shoppen ein. Das namensgebende „weiße Gold“ wird natürlich an zahlreichen Ständen angeboten. Besonders beliebt ist die eigene Spargelküche direkt im Bürgerhaus — dort serviert Festkomitee-Chefkoch Norbert Schmitz in der Mittagszeit frischen Effelder Spargel in vielen Variationen. Kinder finden Spiel und Spaß im eigens eingerichteten „Kinderland“. In der Herz-Jesu-Kirche ist wieder eine kleine Kunstausstellung zu finden.

Der Straßenmarkt beginnt um 10 Uhr, das Rahmenprogramm um 11 Uhr. Wie immer ist der Eintritt frei. Alle Informationen gibt es auch im Internet unter www.effelder-spargelfest.de. Alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, die ausgeschilderten Parkplätze anzufahren. Rund um Effeld wird zudem wieder eine umfangreiche Einbahnstraßen-Regelung eingerichtet.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung