Heinsberg: Echo-Gewinnerin Heinzmann singt in Heinsberg

Heinsberg: Echo-Gewinnerin Heinzmann singt in Heinsberg

Gute Musik hören und dabei frisch Gegrilltes genießen: Beides ist möglich bei einem sogenannten Grillkonzert, zu dem der Radiosender 100,5 am kommenden Mittwoch, 25. Mai, ab 18 Uhr auf den Heinsberger Marktplatz einlädt. Zu Gast sind auf der Bühne Echo-Gewinnerin Stefanie Heinzmann und die Band Lagerfeuer.

Das Trio aus Aachen macht um 19 Uhr den Anfang beim Bühnenprogramm. Ihr Debütalbum „Hallo, alles klar?“ nahmen die Musiker vor zwei Jahren mit dem Toten Hosen-Produzenten Jon Caffery auf. Ihre Musik gilt als Mischung aus Seeed, Reinhard Mey und Die Ärzte. Sie allein garantiert schon einen spaßigen Abend für Jung und Alt, denn auch für Musikwünsche aus dem Publikum hat die Band ein offenes Ohr.

Es folgt als Höhepunkt des Konzerts die Schweizer Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann. Bekannt wurde sie 2008 als Gewinnerin beim Casting-Wettbewerb „SSDSDSSWEMUGABRTLAD" von Stefan Raab. Seit ihrem Debüt Album „Masterplan“, erschienen ebenfalls 2008, zählt Stefanie Heinzmann zu den erfolgreichsten, außergewöhnlichsten und mitreißendsten Sängerinnen in der europäischen Poplandschaft.

Eintrittskarten für das Grillkonzert sind erhältlich im Vorverkauf (10 Euro) im Rathaus in Heinsberg sowie in den Rewe-Märkten Fischer in Übach-Palenberg und Stenten in Aachen. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich (12 Euro).

(anna)