Heinsberg: Drache Jolinchen zu Besuch bei Höngener Kita-Kindern

Heinsberg: Drache Jolinchen zu Besuch bei Höngener Kita-Kindern

Ein kuscheliger grüner Drache namens Jolinchen war der Star beim Frühstücksbrunch der Kita St. Lambertus Höngen. Denn seit Jahresbeginn bietet die Kita in Kooperation mit der AOK Heinsberg das Projekt „Gesunde Ernährung und Bewegung“ an.

Das AOK-Maskottchen Jolinchen, das am liebsten alles isst, was grün ist, hatte gesunde Küche im Gepäck. Und so gab es für alle erst einmal eine gesunde Gemüsesuppe. Die Kinder konnten dann mit Jolinchen unter anderem Turnen, Toben und viele Fotos machen, außerdem lockte die Schminkecke.

Bei dem Projekt geht es Woche für Woche um alles, was gesund ist und die Kinder dürfen viel ausprobieren. Einmal machten die Kinder Chips aus Kartoffeln selbst, und zwar ohne Fett im Backofen. „Die Kinder waren sich einig, dass diese Chips viel besser schmeckten als Chips aus den Tüten“, sagt Manuela von Krüchten, Leiter des Kindergartens in Höngen.

(agsb)