Heinsberg: DLRG Gerderath macht Nachwuchsschwimmer fit für den Ernstfall

Heinsberg: DLRG Gerderath macht Nachwuchsschwimmer fit für den Ernstfall

Was zunächst einen etwas überraschenden Eindruck hinterließ, stellte sich schließlich als eine Veranstaltung mit ernsthaftem Hintergrund heraus: Das Kleiderschwimmen für Kinder und Heranwachsende bei der DLRG Gerderath. So stand neben Sicherheit die Vorbeugung bei möglichen Unfällen an Gewässern im Winter im Mittelpunkt der Veranstaltung.

„Alljährlich geraten während der Winterzeit Menschen wegen gebrochener Eisflächen in Not“, begründet Siegfried Siemoneit, Ausbilder und Lehrschwimmwacht der DLRG-Ortsgruppe Gerderath, die Aktion. „Auch wenn wir im Gegensatz zu den eisigen Wassertemperaturen im Winter im Bad temperiertes Wasser vorfinden, sollen sich die Kinder und Jugendliche mitsamt ihrer Kleidung an die Situation im Wasser anpassen.“

Auch wenn für die Nachwuchsschwimmer der Spaßfaktor im Vordergrund stand, verinnerlichten sie Regeln, die während eines Unfalls an einem zugefrorenen Gewässer zu beachten sind.

(gp)
Mehr von Aachener Zeitung